Madrid

Spanien ist sowieso mein Land - aber Madrid habe ich tatsächlich ein bisschen unterschätzt. Wieso immer nur nach Barcelona oder auf die Inseln fliegen? Madrid ist so wunderschön mit seinen vielen Plätzen und Springbrunnen, den lieblichen Details der Stadt, den temperamentvollen Bewohnern und malerisch verschnörkelten Häusern... So viel Charm in einer Stadt hätte ich nicht erwartet. 

 

Spain is my favorite country - anyways! But I seriously underestimated Madrid! Why always traveling to Barcelona or the islands? Madrid is so beautiful with all its places with fountains, the lovely details of the city and its lively locals and picturesque houses. I have not expected so much charm in one city! 

Während unseres Aufenthaltes in Madrid waren wir im Hotel "Holiday Inn Madrid - Pyramides". Für einen längeren Städtetrip wie unseren völlig in Ordnung. Die Zimmer sind groß und bieten genug Platz für Gepäck und eine eventuelle Shoppingausbeute.... Das Badezimmer ist genauso wie die Zimmer sehr sauber und die Sauberkeit steht bei mir an erster Stelle. Der Frühstücksraum ist angemessen groß und das Buffet bietet so ziemlich alles was man für eine gute Basis für den Tag braucht. 

 

We choosed the "Holiday Inn Madrid - Pyramids". This hotel is not directly in the centre, but it is located close to the river and the quarter is nice! The metro station to get to the city centre is very close and the renfe station to the airport is in front of the hotel door. The rooms are big enough and the bathroom is very clean also. The breakfast room is quite nice and the buffet offers everything one need as a basic for a good day! 

Am Abend waren wir natürlich noch in der Stadt unterwegs - Madrid ist einfach so aufregend! 

Im Sommer kann es in der Stadt schnell mal über 40 Grad werden, allerdings gewöhnten wir uns schnell an die Hitze. Wir lieben die südlichen Länder und die schöne Wärme, die Altstädte, die Kultur und Geschichte und die engen Gassen... 

 

In the evening we were strolling through the city - Madrid is so exciting! 

It can be more than 40 degrees in summer, but we got used to the high temperatures very soon. 

We love the southern countries and the nice and warm temperatures, the old town, the culture and history ans strolling through narrow streets. 

Wir suchten uns einen Platz im bunten Treiben und fanden die Cerveceria La Sureña! Dort gab es Bier, Bier und Bier. Aber auch Fanta Limón und einige nette Kleinigkeiten zu Essen. Wir bestellten Patatas Bravas und dazu Carpaccio... Glücklich saßen wir noch einige Zeit in der Dämmerung von Madrid, bevor wir uns durch die abendlichen Gassen der Stadt treiben ließen. 

 

We were looking for a place to rest and eat something and we found the Cerveceria la Surena. They offered a lot of beer but also fanta lemon and nice finger food. We ordered potatoes bravas, carpaccio and some pizza pieces. We sat there happily until dawn - than we strolled through the streets of beautiful  Madrid. 

Wir hörten von der Schönheit und der Beliebtheit des Retiro - Parkes. Retiro bedeutet in etwa "Zuflucht" oder "Zurückgezogenheit" und viele Madrilenen kommen auch deshalb in den Park. Dieser einstige Schlosspark ist sehr weitläufig und überall findet man ein Plätzchen der Ruhe. 

Der See im Park wird überragt von dem Monument für den spanischen König Alfons XII. Das Nationaldenkmal wurde ab 1902 erbaut und zeigt Alfons als Reiter umgeben von diversen anderen Statuen, u.a. dem gefallenen Engel. 
 
We heard about the beauty of the Retiro park. Retiro means retreat, that´s why many Madrileneans come here to relax, enjoy the silence and do what they like. The former palace garden is extensive and one can find a place to calm down everywhere. At the lake there is the monument of the spanish king Alfons XII. The national monument was built from 1902 and shows Alfons as a horsemen, surrounded by some artful statues! 

Wir freuten uns besonders auf den Palacio de Cristal. Einen Palast nur aus Glas, der dem englischen Crystal Palace in London nachempfunden ist. 

Es war unglaublich warm an dem Tag, die 40 Grad schon lange geknackt! Wir erfrischten uns mit kalten Getränken am Rande des Sees und beobachteten die fleißigen Menschen, die auf dem künstlich angelegten See in Ruderbooten unterwegs waren. Die kurze Pause war gut und wir machten uns weiter auf den Weg zum Kristallpalast. 
Ihn zu sehen ist schon etwas magisch.. Im Sonnenlicht glänzt das Kristall in vielen verschiedenen Farben. Im Innenraum konnten wir ein Zelt erkennen, ansonsten war er leer. Im Jahre 1887 wurde er erbaut um tropische Pflanzen zu züchten und auszustellen, heute wird er von der ehemaligen Königin Sophia zu Ausstellungszwecken zur Verfügung gestellt. 
 
We were looking forward to see the Crystal Palace, which is designed like the Crystal Palace of London. It was so hot this day - over 40 degrees. We refreshed ourselves with cold drinks and ice close to the artificial lake where people in small boats were enjoying the sun. 
The short break was perfect, as the temperatures were more than 40 degrees. 
The crystal palace is magic! It is blinking in the sun with many different colors. It was built in 1887 to host some tropical flowers, plants and trees. Today the palace is provided by Reina Sophia for exhibitions. 

El Palacio Real

Der Königspalast im Herzen von Madrid ist nicht zu übersehen! Hoch, groß und majestätisch glänzt das Stadtschloss als offizielle Residenz der spanischen Königsfamile in der Sonne. Umgeben von Gärten und einer großen Parkanlage, daneben die Kathedrale La Almudena. 

Der neuerrrichtete Palast wurde im Dezember 1764 von König Karl III bezogen und die Kathedrale wurde erst später gebaut und im 20. Jahrhundert fertiggestellt! 
Eine Besichtugung des Palastes und der Kathedrale lohnt sich auf jeden Fall, allein schon der Ausblick von oben über den gegenüberliegenden Palast und die Dächer von Madrid, ist wunderschön! 
Im Königspalast selber darf man keine Fotos machen, aber die Räumlichkeiten sind prunkvoll und prächtig, im barocken Stil errichtet. 
Dennoch lebt die Königsfamile weiter außerhalb im Zarzuela Palast, der weitaus weniger imposant ist. Hier, im Palacio Real werden von König Felipe und Königin Letizia hochrangige Gäste empfangen, im Thronsaal finden Audienzen statt. Regierungsangelegenheiten finden hier statt. Ein Teil ist für die Öffentlichkeit zugänglich! 
The Palace of the spanish royal family is located in the heart of Madrid. It is surrounded by gardens, a grand place and next to it the cathedral of La Almudena. In december 1764 king Karl III and his family moved into the new palace. The cathedral was built later and finished in the 20 century. 
The palace and cathedral are worth a visit, the view from the top of the cathedral over Madrids houses are amazing! 
It is not allowed to take pictures in the palace, but the rooms and interior is splendid and the style is baroque. In this palace king Felipe and queen Letizia are welcoming high - ranking politicians and guests . Just a part is open to the public! 
The royal family lives close to the city in the palace of Zarzuela which is not that pompous. 

Oh du schönes Madrid!

Madrid bietet an allen Ecken etwas zu sehen, zu essen oder zu erleben! Die tollen Fassaden der Häuser, kleine, schöne Shops oder Bars und Restaurants - die unser Interesse weckten. Hungrig von den Erlebnissen und Eindrücken fanden wir an einem ruhigen Platz eine Bar, in der "Pinchos" geboten wurden. Pinchos sind ähnlich wie Tapas, kleine, typisch spanische Häppchen, allerdings auf Holzspießen und aufwendiger serviert. Der Preis hängt von der Größe und Aufwendigkeit des auf dem Spieß zubereiteten Pinchos statt. Wir sind richtige Pincho Fans, auf Mallorca und in Barcelona  sind wir so richtig in den Genuss gekommen! In einigen Teilen Spaniens werden regelrecht Wettbewerbe um die besten Pinchos veranstaltet... Mein Traum: eines Tages bei gutem Wein und köstlichen Pinchos in der Provinz La Rioja einen Wettbewerb zu erleben! :) 

 

One can find delicious food, adventures or interesting things in every corner of Madrid. Beautiful houses, nice small shops and bars, great restaurants - we were hungry and found a bar which offered "Pinchos". Pinchos are typical like tapas, spanish finger food. The are served laboriously on small skewers. The price depends on the size of the skewer. We love Pinchos and tried them already in Barcelona and Mallorca. In some parts of spain you can find some competitions of pinchos. My dream is taking part in a pincho competition with good wine in the province of La Rioja. 

Real Jardín Botánico de Madrid... 

Botanische Gärten sind meine Leidenschaft! Wann immer es möglich ist, besuchen wir in den verschiedenen Ländern und Städten die botanischen Gärten. 
Auch Madrid's königliche Gärten sind sehenswert und wunderschön angelegt! 
Der heutige Standort ist neben dem Museo del Prado, einem bedeutenden Kunstmuseum. 
Eher zufällig standen wir also vor den Toren der Gärten - ganz nach unserem Motto "verloren gehen und trotzdem alles sehen"... 
Es war ruhig in der Parkanlage, sicher auch wegen der Hitze. Doch die vielen Bäume spendeten Schatten und wir waren fasziniert von der grünen Vielfalt. 
Da diese Gärten in Zentrumnähe sind, kann man dort gut einige Zeit verbringen und spazieren gehen. 

The Royal Botanical Gardens of Madrid! 

Botanical Gardens are my passion. Whenever it's possible, we try to visit them in every city and country we are. 
The gardens in Madrid are worth a visit and beautiful designed. It is close to the famous Art Museum "Museo del Prado". 
Because of the 40 degrees, there were just a few people, but the big green trees gave some shadow! 
The gardens are close to the centre and it is recommended to spend some time here and go around for a walk! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0