München

München - die bayerische Hauptstadt ist auch im Herbst ein Besuch wert. Gerade dann, wenn sich die Bäume in die schönsten Herbstfarben kleiden, die Tage kälter und kürzer werden und München hell erleuchtet ist, dann ist die Stadt besonders schön. 

 

Munich - the bavarian capital city is always worth a visit - especially in autumn when the trees change their dress to the most beautiful colors, the days get cooler and shorter and Munich shines very bright! 

 

Da München eine besondere Stadt ist und wirklich sehenswert und interessant, ging es für uns zum wiederholten Male in die bayerische Hauptstadt. Diesmal aber nicht mit dem Flugzeug, sondern mit dem ICE. Der fährt direkt durch, kommend von Oldenburg. In knapp 7 Stunden ist man schon am Ziel. Ich empfand die Zugfahrt als sehr entspannend, die Beinfreiheit ist deutlich besser als in der Economy Class im Flieger und da wir in Bahnhofnähe wohnen, war die Anreise kein Problem! Die teilweise gefahrenen 250 km/h merkte man überhaupt nicht, im Gegenteil, der Zug schaukelt leicht und manchmal hat man nicht gemerkt, dass man fuhr. Im Moment gibt es sogar testweise kostenlos WLAN im gesamten Zug. Schlafen ist allerdings durch die nicht verstellbaren und  relativ geraden Sitze nicht einfach. 
Munich is always worth a visit! That is why we love to visit the bavarian capital city again and again. We decided to go by train instead of plane this time. Coming from Oldenburg the ICE of Deutsche Bahn goes directly to Munich via Bremen, Hannover, Kassel, Nürnberg... The train needed almost 7 hours, but it was quite relaxing and very comfortable. I have not noticed the partly driven 250 km / h at all. We realized that the train had more legroom than an airplane, but it was harder to sleep because of the not adjustable, straight seats. It is possible to use free WIFI even if you´re not traveling first class, because Deutsche Bahn is testing it. 

Novotel am Arnulfpark

Hotels mitten im Geschehen sind einfach toll! Rausgehen und die Stadt erleben, sich direkt im Zentrum wiederfinden: das ist wichtig bei einem kurzen Städtetrip, damit man nicht viel Zeit durch weite Wege verliert. Wir wählten das Novotel am Arnulfpark - es liegt nahe am Herzen von München, ca. 15 Minuten Fußweg vom Hauptbahnhof. Mit der Tram, die nur 300 Meter vom Hotel entfernt ist, fährt man 4 Stationen und erreicht direkt den Stachus / Karlsplatz. 
Der Check-In verlief problemlos und schnell, die Angestellten waren sehr freundlich und aufmerksam. Wir waren schon früh am Hotel, unser Zimmer war aber bereits bezugsfertig, was wir wirklich zu schätzen wissen! 
Das Zimmer war klein, trotzdem geräumig, mit viel Stauraum und mehreren Schränken. Ein Sofa vor dem Fenster läd zum Relaxen ein und ich muss sagen, man fühlt sich einfach sofort wohl. Nette Features: der 46 Zoll Fernseher und ein Bluetooth Lautsprecher um eigene Musik via Handy zu hören. 
Das Bett ist groß, ein Konzept vom Novotel ist "Live 'n Dream", eigens entwickelte Matratzen, die unglaublich bequem und rückenfreundlich sind. Auch im Bad ist Platz, die Regendusche sehr groß und was ich persönlich total toll finde: man kann den Zimmerservice aussetzen lassen und dafür unterstützt das Hotel mit 3€ das Aufforstungsprojekt "Plant for the Planet". 
Das Shampoo, die Bodylotion und auch die Seife im Bad ist Fair Trade. Nachhaltigeres Reisen, das wollen auch wir unterstützen! 
Hotels in the middle of the city centre are just great! Going out and discovering the city immediately, this is important when you are on a short city trip, so you do not lose much time through long distances. We chosed the Novotel am Arnulfpark - it is close to the heart of Munich, about 15 minutes walking from the main station. By tram, which is only about 300 meters, you will have 4 stops and reach directly the Stachus / Karlsplatz.
The check-in was quite fast, the staff was very friendly and attentive. We were way too early at the hotel, but our room was ready for occupancy - we really appreciate that! 
The room was medium size, pretty spacious, with plenty of storage space and several closets. A couch in front of the window invites you to relax and we just felt comfortable. Nice technical gadget: the 46 inch TV and a bluetooth speaker to listen to your own music via mobile phone.
The bed is large, a concept of the Novotel is "Live 'n Dream", specially developed mattresses, which are incredibly comfortable and back-friendly. The bathroom was big enough for one person with a big rain shower, very great: you can cancel the room service and the hotel will support a reforestation project with 3 €, it is called: "Plant for the Planet".
The shampoo, the bodylotion and also the soap is fairtrade. We all really need to support sustainable travel!

Mal wieder mitten ins Herz - München

Vom Hotel aus kann man mit der Tram zum Hauptbahnhof fahren. Dort lösten wir an einem DB Ticketautomaten eine Gruppenkarte für den Münchner Innenraum. Diese ist 3 volle Tage gültig und kostet 28,90€. Gegenüber einer Gruppentageskarte von bereits 12,90€ hat man damit etwas gespart. Natürlich kommt es immer drauf an, was man unternehmen möchte, doch München hat ein gutes Verkehrsnetz und die wichtigsten Punkte und Sehenswürdigkeiten sind einfach schneller mit den Öffentlichen zu erreichen. 
Die Kaufingerstraße, ist ein wahres Shoppingparadies. Von dort aus kann man bequem bis zum Stachus (Karlsplatz) und dem Marienplatz mit dem Rathaus laufen. 

The tram station is about 300 meters from the hotel and it is possible to leave the tram at the main station of munich to purchase a group ticket to use metro, tram and bus. This is valid for 3 full days and costs 28.90 €.  Of course it always depends on what you want to do, but Munich has a good transportation system and the most important points and sights are easy to reach with it.
Once reached the Marienplatz with the city hall one can easily walk around the centre and to the english garden, Kaufingerstraße (shopping paradise), residence munich, Hofbräuhaus, etc. 

What to do?

Wer so wie wir schon des Öfteren in München war, der kennt die Stadt schon ein wenig und weiß - es gibt immer etwas Neues zu entdecken. Die großen Sehenswürdigkeiten wie Olympiapark & Turm, BMW Welt, Pinakotheken, Frauenkirche, Deutsches Museum, Englischer Garten, etc. die einmal gesehen werden müssen ;) beim nächsten Besuch kann man dann Münchens Umfeld erkundigen wie Füssen und das Schloss Neuschwanstein, Garmisch-Partenkirchen mit der Partnachklamm (mein Tipp: am 01.Januar beim Neujahrsspringen zugucken und dann in der Winterwunderwelt wandern gehen und Kaiserschmarren essen), mit dem Zug bis ins schöne Salzburg fahren, um den Tegernsee spazieren etc. 
München ist bunt - München ist vielfältig! 
Dieses Mal haben wir es wieder ganz entspannt angehen lassen. Der Innenstadtbereich mit der Staatsoper, dem Rathaus, dem Hofgarten und der Residenz, den Nobelkaufhäusern Ludwig Beck und Oberpollinger, den vielen Brauhäusern, dem berühmten Kaffeehaus Dallmeyr... ist besonders schön und auch in den kleinen Nebengassen finden sich wunderschöne Geschäfte, Restaurants und kleine Sehenswürdigkeiten. 

If you have been to Munich more than once, you already know the city a bit and you know - there is always something to discover. The great sights such as Olympiapark & tower, BMW world, pinakotheken, Frauenkirche, German Museum, English Garden, etc. must be seen once ;-) the next time in Munich you can explore more of Bavaria - like Füssen and the castle Neuschwanstein, Garmisch-Partenkirchen and the stunning Partnachklamm (my tip: go 1st of January and see the ski jumping, after that have a walk through the winter wonderland and eat Kaiserschmarren of course), use the train to the beautiful Salzburg, to the Tegernsee, etc.
Munich is colorful - Munich is diverse!
We really enjoyed all the Munich feeling this time: the inner city area with the state opera, the town hall, the court garden and the residence, the exclusive shopping places like Ludwig Beck and Oberpollinger, the many beer houses, the famous coffee house Dallmeyr ... all this is particularly beautiful and also the small streets where you find beautiful shops, restaurants and cafes. 
Das Glockenbachviertel - allein der Name klingt schon wie Musik in den Ohren. In München gilt es als Szeneviertel, für den Betrachter von außen sieht es erstmal sehr verschlafen aus. Doch je weiter man in den Stadtteil hineinwandert, desto mehr erwacht er: süße Cafés und trendige Restaurants, liebevoll eingerichtete Shops, wunderschöne Fassaden und Plätze. 

Glockenbach-quarter - that sounds really nice! it is one of the trendiest neighborhoods of Munich and if you visit it in winter - it firstly looks very sleepy. But if you go lost inside this quarter, you will find nice bars, shops and architecture! 
Wenn man am Sendlinger Tor aussteigt, dann kann man herrlich bis in das Glockenbachviertel spazieren. Dort liegt auch der alte Südfriedhof, wo man einige Gräber berühmter Münchner Persönlickeiten findet. An einem grauen Tag wie diesem, als wir ihn besuchten, war es schon recht gruselig. Dennoch waren die Herbstbäume schön eingefärbt und die Atmosphäre ruhig und friedlich. Wir spazierten über den Friedhof und dann durch die kleinen Straßen des Viertels. 

Go out of the tram at Sendlinger Tor and you can walk easily to the quarter of Glockenbach. The famous south cemetery is located here where one can find graves of some popular munich residents. It is quite spooky in autumn / winter - but also lovely and quiet with the colorful trees. 
Empfehlen kann ich euch das Schneewittchen München - Café am Glockenbach. Dort haben wir uns aufgewärmt, eine heiße Zitrone mit Ingwer und Honig getrunken und uns im kleinen Shop umgesehen der in das Café integriert ist. Das Ambiente ist schön ruhig, alles ist in weiß gehalten und das Angebot war lecker :) 
Kurz vorher waren wir noch im "Schmatz" - einem Bio-Supermarkt, in welchem es frisches Obst und Gemüse, selbstgebackenes Brot und viele vegan / vegetarische und gesunde Produkte gab. So ein toller Laden! 
Weiter ging es durch das Viertel: überall gab es etwas zu entdecken. Kleine Geschäfte, süße Bistros, Bars und Restaurants und den hübschen Gärtnerplatz. 

I really can recommend the Schneewittchen Munich - a lovely café where we drank hot citrus - ginger tea with honey. The interior of the café is all white and comfortable. We also have been to a nice supermarket where one can find vegan, vegetarian and loads more of healthy and biological products. It is called "Schmatz". Located directly in the quarter of Glockenbach, close to cute shops, places and restaurants. 

Maxvorstadt und Englischer Garten

Wir nutzen die Metro um in die Maxvorstadt zu kommen. In diesem Teil von München befinden sind zum Beispiel die alte und die neue Pinakothek (Kunstmuseen), die Staatsbibliothek, zwei bedeutende Brauereien und das Kunstareal von München! 
Maxvorstadt hat einiges zu bieten, das merkt man gleich. Tolle Straßen mit Restaurants und Shops, architektonisch sehenswerten Bauten.  
 
It is easy to take the Metro to come to Maxvorstadt. This part of Munich is known for its museums of arts, the state library, two famous breweries and the whole area of art of Munich! Maxvorstadt covered everything: very lovely streets and shops, restaurants, architecture and loads to discover. 
Ich hörte von dem kleinen Laden "Super Danke!" in der Türkenstraße Ecke Schellingstraße. Dort gibt es frische Smoothies und Säfte in Hülle und Fülle. Diese werden direkt zubereitet, sind super lecker und gesund. Richtige Sattmacher. Wir probierten A-Game und Popeye Punch - beide sind sehr zu empfehlen! Wer auf rote Beete steht, sollte ruhig Bloody Hell mal probieren, ein totaler Energiebooster. 
Auch den beiden Lädchen "Kauf dich glücklich" und "Breitengrad" in der Schellingstraße 23 und 29 sollte man einen Besuch abstatten... 
Maxvorstadt - ich mag dich!
 
I heard about the very small smoothie-shop "Super, Danke!" in the corner of Türkenstraße / Schellingstraße. One can find super delicious fresh and handmade smoothies. They are healthy, yummy and it could even be your lunch! We tried "A-Game and Popeye Punch - both green smoothies. There are also little shops like "Breitengrad" and "Kauf dich glücklich" which are very nice. 
Maxvostadt - I really like you! 
Der englische Garten hat ohne Zweifel auch im Herbst seinen Reiz. Zum Spazierengehen und etwas Ruhe tanken bestens geeignet... der Chinesische Turm allerdings ist im Sommer viel schöner - mit seinen Biergärten. Trotzdem bekommt man noch eine Brezn, die wirklich lecker war. Aufgrund der Kälte war der Spaziergang nicht so ausgedehnt und wir machten uns zurück auf den Weg zur Metrohaltestelle Universität, um noch Familie zu besuchen. 

The english garden of Munich is also with a visit in autumn. Walking around and enjoying the crowd less park areas is very relaxing. You can even get a Brezn at the chinese tower,  but this is more beautiful in summer, when all the beer gardens are open and the temperature is higher. 
We went back soon, because it was quite cold. We headed back to the metro station "Universität" to see some family of mine. 

Strolling around...

Das Wetter war, naja, eher wechselhaft aber überwiegend trocken!  In der Innenstadt kann man sehr gut bummeln, zum Beispiel bei Ludwig Beck. Oder in den zahlreichen anderen Shops und kleinen und größeren Passagen. 
Ich lasse immer bewusst die großen Modeketten außen vor, da ich diese auch in meiner Stadt besuchen kann. Es gibt so viele tolle individuelle Läden in München, da kann man schön durchstöbern. :)

The weather was very changing but it was not raining - fortunately. The city centre is very good to do some shopping, for example at Ludwig Beck or all the other nice shops and malls. I don't like shopping at the big fashion stores, because I also have them at my hometown and everywhere. In Munich there are so many possibilities to shop unique and individual. 
Wenn man vom Marienplatz weiterläuft, durch das große Tor am Ende, dann kommt man "ins Tal". Dort gibt es gute Restaurants wie den Kroaten "Opatija" und auch den Burgerladen "Hans im Glück", wo neben traditionellen Burgern mit Pommes auch vegetarische und sogar vegane Burger angeboten werden. Sehr lecker sind auch die Durstlöscher, z.B. mit Minze und Holunder oder Ingwer. 
Beide Restaurants sind sehr empfehlenswert.

If you cross the famous Marienplatz, you will reach a gate which belongs to the old city hall - go ahead and you reach "Tal" where are some very good restaurants like "Hans im Glück" and "Opatija" a coratian one. We tried both and liked it a lot! Hans im Glück offers vegan, vegetarians and normal Burgers which are veeeery delicious. In Opatija you can eat traditional croatian lunch/dinner like Plijeskavica or Cevapcici. 
Die Münchner Staatsoper ist wirklich beeindruckend - von außen wie von innen. Regelmäßig finden rennomierte Vorstellungen statt, von bekannten Komponisten. Die Tickets sind immer sehr schnell verkauft und leider haben wir keinen Platz mehr bekommen für das Ballett "Romeo und Julia". Na gut, München ist nicht sooo weit weg und wir sind öfter da, also wird sich die Gelegenheit auch noch bieten! 

The Bavarian State Opera is very impressive - from the inside and outside. Famous operas, ballets and concerts take place and it is sold out quite fast. Unfortunately we did´t get some tickets for Romeo and Juliet, but Munich is not soooo far and we hope to get some tickets one day ;) 
München ist eine wunderschöne Stadt, die viel zu bieten hat. Das Umland ist ebenso schön, weshalb man auch längere Zeit in und um München verbringen kann. Wir kommen immer wieder gerne, auch im Winter.
Dieser Reisebericht beruht auf meinen Erfahrungen und Informationen zu dem Zeitpunkt und wird durch nichts, außer mir selber beeinflusst :) 

Munich is a wonderful city and it has a lot to offer and to see. The surrounding area is beautiful as well and there are stunning landscapes and mountains. Munich is always a good idea - in summer as in winter. 
This travel report is based on my own experiences, informations I got and which can change of course. It is not influenced by anything and anyone except by myself :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0