Harz Mountain Region

Der Harz - ob im Winter oder im Sommer, die Natur ist so einzigartig und wunderschön... Ich habe mich verliebt in eine Region, die fast vor der Haustür liegt und dennoch eine andere Welt ist! Kommt mit auf eine verzauberte Fotoreise :)

The Harz - if in winter or summer, the nature here is so beautiful and unique... I fell in love with a part of Germany which is pretty close to where I live - but which is completely different. Come with me and join our photo trip to the enchanted winter world of the Harz mountain region. 
Mit dem Auto fuhren wir erst bis nach Hannover und dann in Richtung Harz / Clausthal - Zellerfeld. Auf dem Weg nach Hannover gab es weit und breit keinen Schnee, doch das änderte sich, als wir in höhere Lagen kamen. Bald hatten wir sogar schon leichte Bedenken, ob eventuell Schneeketten nötig gewesen wären ;) 
We began our trip on a saturday, drove to Hannover city and than to the Harz Mountains / Clausthal - Zellerfeld.
On the ride - far and wide - there was no snow in sight! (Wow, that is a rhyme!) ...  But that changed fast, as we reached higher altitudes. Soon we even had concerns that the car will made it through the snow without snow chains ;)
Zum Glück haben wir es auch ohne Schneeketten zum Wandergebiet "Buntenbock" geschafft ;)
Wir waren begeistert! So viel Schnee, alles war weiß und mit Eiszapfen versehen. Der Schnee an den Wegrändern war so tief, dass man bis zum Knie darin versank! Wie kleine Kinder erfreuten wir uns an der weißen Pracht. Und man konnte soooo tolle Fotos machen. Einfach herrlich! 
Das Wanderareal "Buntenbock" liegt noch recht am Anfang des großen Harzgebietes. Wir entschieden uns für den Harzer Hexenstieg und wanderten los. Dieser Wanderweg führt durch verzauberte Wälder, vorbei an natürlichen Flüssen und durch wunderschöne Natur! 

Fortunately we made it to the hiking area "Buntenbock" without snow chains ;)
We were amazed by the amount of snow! Everything was white and we could see icicles everywhere!
There was so much snow along the waysides that we got stuck until our knees! We enjoyed the snow like little children, full of joyful anticipation and happiness! 
The hiking area which is called "Buntenbock" is located close to CLausthal-Zellerfeld in the upper Harz region. We decided to wander along the "Hexenstieg". This walking trail takes you through mystical forests, along unspoiled rivers and stunning landscapes. 
Am Schönsten war eigentlich die Stille, der Schnee hat jedes Geräusch verschluckt und nur selten begegneten uns ein paar Menschen. Manchmal waren wir sogar die Ersten, die ihre Fußabdrücke in den Schnee auf dem Weg drücken konnten :) 
Die Sonne glitzerte durch die schneebedeckten Bäume und der Himmel war unglaublich blau. Alles war so verzaubert und magisch, ich konnte mich gar nicht an der Szene sattsehen!  

The best of all was the silence. Really! The thick snow swallowed up all noises and we were almost the only ones wandering through this forest. Sometimes we saw some people - but sometimes we were even the first ones who walked over the untouched snowy surface. 
The sun deserves particularly mention - it was absolutely magical how the sparkling light came through the branches of the trees. I could not get enough of the beautiful scenery!  

Mitten im Wald?

Nach ein paar Stunden wandern und purer Begeisterung von so viel Schönheit der Natur, kann es durchaus vorkommen, dass man sehr hungrig wird! Aber wo isst man denn, wenn man mitten im Wald steckt? ... Na gut, wir beherrschten uns, denn Freunde empfahlen uns ein süßes Restaurant in der Nähe... dessen Parkplatz übrigens bei Schnee total tricky ist und das unscheinbare Holzschild mit der Abschleppdienst-Nummer nicht umsonst so unschuldig da herumsteht. Nachdem wir ein feststeckendes Auto aus dem dem Schnee befreit hatten, musste direkt uns geholfen werden. Somit waren wir dann wenigstens riiiiichtig hungrig :) 
Und wow... einfach nur wow! Das "Polsterberger Hubhaus" ist wahnsinnig gemütlich, hübsch eingerichtet und das Essen ist grandios! Wir bestellten Wilschweincurrywurst, feines Ragout vom roten Harzer Höhenvieh, dazu leckere Salate und für mich die Spinatknödel in Salbeibutter mit Käse. Dazu tranken wir Ingwertee mit Minze. Ich war so begeistert, die Knödel waren bombastisch und auch meine Begleiter waren mit ihren Bestellungen  sehr zufrieden! Nur zu empfehlen *****
Posterberger Hubhaus
Polsterberg 1 
38678 Clausthal-Zellerfeld
After a few hours of hiking and pure enthusiasm of so much beauty of nature, it can happen that you get very hungry! But where do you eat when you are in the middle of the forest? Well, we restrained - because friends of us recommended a lovely restaurant which was nearby ... but the parking of this restaurant is very tricky during winter and the inconspicuous wooden sign with the towing service number is there not for nothing!  After we had helped a car stuck in the snow, we also needed help!  At least - we were ravenously hungry!
And wow ... just wow! The "Polsterberger Hubhaus" is insanely comfortable, nicely furnished and the food is terrific! We ordered sausage from local wild pigs, fine ragout from the red Harz cattle, delicious salads and for me the spinach dumplings in sage butter with cheese. We also had hot ginger tea with mint.
I was so happy - the dumplings were amazing and  my friends were very satisfied with their orders!
Posterberger Hubhaus
Polsterberg 1
38678 Clausthal-Zellerfeld, Germany 
Der Tag war unglaublich schön, manchmal muss man gar nicht so weit reisen um das Schöne zu finden, neue Pfade zu wandern und eine kleine Auszeit zu haben. Es reicht einfach mal im die Ecke zu schauen :) Deutschland hat viele schöne Orte, die man zwischendurch ruhig mal entdecken sollte. Auch im Harz hätte ich locker noch 1-2 Tage länger bleiben können. 

This day was wonderful and I noticed again - sometimes it is not necessary to travel so far to find beauty. One can find interesting, lovely places directly in front of the doorstep. Germany offers really beautiful nature, cities and areas which are worth to be discovered. I was sad to leave the Harz and I can imagine to stay there one or two days longer the next time!  

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Salka (Donnerstag, 22 Juni 2017 07:28)

    Ich stöbere gerade in deinem Blog und bin auf die wunderschönen Bilder vom Polsterberger Hubhaus gestoßen, wo wir vor fast zwei Jahren unsere standesamtliche Hochzeit gefeiert haben. Da kommt man aus dieser wunderbaren Hochzeitsstimmung gar nicht mehr heraus - so soll es sein!

  • #2

    Sara (Classyworld) (Mittwoch, 19 Juli 2017 01:51)

    Hallo Salka!
    Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Es freut mich total, dass dir meine Bilder einige schöne Erinnerungen hervorrufen :) Das Hubhaus hat mich auch ganz verzaubert, was bestimmt auch an dem wunderschönen Wintertag und den dicken Eiszapfen lag!
    Liebste Grüße!