One day in Bremerhaven

Sonntag. Schönes Wetter. Viel Sonne und sommerliche Temperaturen. Und das mitten im Oktober - da muss man einfach raus! Am Besten ans Meer und irgendwas draußen machen... 

Bremerhaven im hohen Norden Deutschlands ist dafür bestens geeignet! 
 
Sunday. Wonderful weather. Sunshine and warm temperatures. And it is october already - so we decided to spent the day out, close to the sea. Bremerhaven in the north of Germany is the perfect place for a nice sunny day! 
Grün, grüner - Norddeutschland
Grün, grüner - Norddeutschland

Bremerhaven erreicht man gut mit dem Auto über die A27 oder mit dem Zug! Die Landschaft ist schon lange vorher satt grün, kaum Häuser sind zu sehen, dafür viele Kühe und Schafe. Eine Stunde langfahren wir durch Wiesen und Felder, über Flüsse und Dörfer, aber immer auf sehr gut ausgebauten Straßen. 


You can reach Bremerhaven via highway A27 or by train. Both is possible and easy. During the ride you will only see green landscape, sheep and cows and little villages. But the streets are new and in a very good condition. 
Skyline Bremerhaven
Skyline Bremerhaven

Dann erreichen wir Bremerhaven. Ich finde immer, dass hier Moderne auf Tradition trifft. Alte Häuser und Schiffe im Hafen, gegenüber große Yachten und neue, stylische Wohnungen direkt am Wasser! 

Das Klimahaus im futuristischen Rundbau ragt den Besuchern entgegen. 
Auch das Atlantic Hotel Sail City, welches wie ein großes Segel aussieht, ist erst 10 Jahre alt und beherbergt eine Aussichtsplattform, ein Restaurant und Konferenzräume. 

Bremerhaven is very modern and traditional at the same time! You will find old houses and wooden ships but on the other site of the port are modern, stylish houses and the „Havenwelten“ a new area with the sail styled hotel Atlantic, the Klimahaus, the two museums of German Shipping and Emigration. There is also a small beach, a shopping area and lighthouses. 
Das Klimahaus mit Hotel Atlantic im Hintergrund
Das Klimahaus mit Hotel Atlantic im Hintergrund
Alte Schiffe - Neue Wohnungen
Alte Schiffe - Neue Wohnungen
Bremerhaven Skyline
Bremerhaven Skyline

Spazieren gehen und Geschichte entdecken, das kann man hier gut - in Bremerhaven. In den Havenwelten findet sich das Deutsche Auswandererhaus, das Klimahaus, der Zoo am Meer, das Deutsche Schifffahrtsmuseum, ein Leuchturm mit Aussicht und Shoppingmöglichkeiten. Der alte und neue Hafen mit den Booten ist für klein und groß spannend anzuschauen. Wer über den Deich spaziert, sieht sogar den Weserfluss in das Meer münden und es gibt dazu einen kleinen Strand. 

Rund um den Hafen gibt es einige Möglichkeiten etwas leckeres zu essen; zum Beispiel auf dem Restaurantschiff "Klipfisch Backfisch" oder das urige "Seute Deern", ebenfalls ein Schiff. 


Learning more about German history is quite interesting when it comes up to the shipping museum and the museum of german emigration. The Zoo close to the ocean is also worth a visit! 
Old and young will have fun watching big yachts, small boats and the colorful hustle and bustle at the harbour. 
There you will also find some nice opportunities for a delicious meal! Try the traditional restaurant-ship - "Klipfisch - Backfisch" or the comfy "Seute Deern", also a ship. 
Atlantic Hotel Sail City
Atlantic Hotel Sail City

Zoo am Meer

Große Panoramafenster ermöglichen beste Sicht!
Große Panoramafenster ermöglichen beste Sicht!

Der Zoo am Meer ist der kleinste öffentliche Zoo Deutschlands und ist eher auf nordische Tiere und wasserlebende Tiere ausgerichtet. Zudem liegt er wirklich direkt am Meer. 1912 startete das ganzeals kleines Nordseeaquarium - erst 1928 wurde der „Zoo“ vergrößert. Traurige Geschichte: Im Februar 1962 wurde der Zoo bei einer Sturmflut zerstört und viele der Tiere kamen ums Leben... 

Heute ist der Zoo am Meer ein wundervoller kleiner Ort, in dem man die Tiere in Ruhe und ohne Gitter und Käfige beobachten kann. Vielmehr sind die großen, sauberen Gehege und Wasserbecken durch Bebauungen und Steinmauern getrennt. Besucher klettern quasi durch den Zoo und kleine und große Tierfans können ganz nah ran. 

We wanted to see the Zoo who is the smallest public zoo in Germany. There are living water animals and nordic ones. The zoo started in 1912 but more as an aquarium for fishes from the North Sea. In 1928 it got more animals and expanded. Sadly there was a storm tide in 1962 where most of the animals died... 
Today the Zoo is very modern and attractive because of the huge windows, there are no fences and cages. The animal areas are very clean, big and separated only through stone walls. The visitors are able to „climb“ through the zoo. It is a little adventure :)
Verlaufen kann man sich hier nicht :)
Verlaufen kann man sich hier nicht :)

Ich bin ganz verliebt in die Eisbären und die Robben. Aber auch die Humboldtpinguine sind meine Favoriten. Sie sind vom Aussterben bedroht, daher bemüht sich der Zoo am Meer um eine Nachzucht der Tiere. 

Besonders schön ist der Aussichtspunkt. Von dort kann man fast über den ganzen Zoo gucken. 

I am really in love with the nice Humboldt penguins, the polar bears and the seals. 
The Humboldt penguins are endangered but the zoo is seeking for penguin offspring. 
One special thing is the viewpoint. From this terrace one can overlook almost the whole zoo! 
Travelbuddys have the best views! <3
Travelbuddys have the best views! <3

Am Ende des Tages sind wir glücklich und satt von der Sonne und voller Eindrücke auf dem Rückweg. In Bremerhaven kann man locker ein paar Tage verbringen und noch das Auswandererhaus und Klimahausbesuchen. Wer Pause von den ganzen Museen braucht, kann ganz spontan ins nahe Umland fahren und die schöne Nordseeküste erkunden. 


At the end of the day we left Bremerhaven with a mind full of memories and a suntanned skin. One can stay a few days more in Bremerhaven and visit the Klimahaus and other museums. If one need a break than it is fun to discover the beautiful North Sea Coast! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0