Groningen

Ein Besuch bei unseren niederländischen Nachbarn - von hippen Läden, Köstlichkeiten und gut gelaunten Studenten

Temperaturen an die 30 Grad, gute Laune und Lust rauszufahren - perfekte Bedingungen für einen Tagesausflug nach Groningen! Die Studentenstadt im Norden der Niederlande hat neben gutem Käse noch viel mehr zu bieten! 

Stylische und süße Boutiquen, tolle und vielseitige Restaurants, ein paar Grachten und alles erinnert irgendwie ein wenig an Amsterdam! 

Mehr über Groningen...

Die Stadt Groningen liegt hoch im Norden der Niederlande, in der gleichnamigen Provinz Groningen. Mit über 200.000 Einwohnern gehört sie damit zu den größten Städten dort. Seit 1614 hat Groningen eine Universität und aktuell sind um die 50.000 Studenten eingeschrieben. 

 

Autofahren ist in Groningen möglich, aber Vorfahrt und Vorrang haben eindeutig die Fahrradfahrer. Überall wimmelt es nur so von Fahrrädern und die wirklich super ausgebauten Radwege zeigen, welchen Stellenwert das Radfahren hier hat. 
Wer so wie wir mit dem Auto anreist, stellt es am besten ein gaaanz bisschen außerhalb ab und spaziert durch die hübschen Straßen in die Stadt.
Zentral und ordentlich: Parking Boterdiep
Studenten und Fahrräder vor der Rijksuniversiteit Groningen
Studenten und Fahrräder vor der Rijksuniversiteit Groningen

Eine Stadt mit Herz

In Groningen haben wir uns einfach wohl gefühlt, die Leute waren super gut drauf, freundlich und herzlich. Viele Studenten radelten durch die City, saßen fröhlich zusammen oder bummelten in den hippen Geschäften.

Ich persönlich habe mich mal wieder total verliebt in die kleinen Häuschen, die Straßen und die Architektur. Die liebevollen Details in den einzigartigen Boutiquen und das gute Essen :)

Essen & wie ich den Pommeshimmel fand

So, wer jetzt hungrig ist, sollte nicht weiterlesen :) 

Ok... ich hab‘s gesagt... 
Groningen ist ein richtiges Paradies für Foodies! Es gibt überall grandiose Cafés, Restaurants, Bars, Snackshops, et cetera, et cetera... 
Unsere erste Amtshandlung als Touristen in Groningen war ein Besuch im „Anat“. Dort gibt es super leckeres und gesundes veganes Essen. Die Smoothie Bowls und Säfte sind himmlisch!

Gesund, lecker und vegan: Anat Lunchroom
Smoothie Bowl & veganes Lunch im „Anat“
Smoothie Bowl & veganes Lunch im „Anat“

Brownies & DownieS
Brownies & DownieS

Zum Café hat es uns ins „Brownies & DownieS“ verschlagen.

Geht unbedingt hin, die Brownies mit Meersalz und Karamellsauce sind der Hammer! Hier arbeiten Menschen mit dem „Down Syndrom“, das Konzept ist klasse und wir hatten einen wunderschönen Besuch!

Außerdem stehen noch Salate, belegte, warme Brote und Suppen auf dem Speiseplan. Mhhh... 

 

♥ Menschlich, herzlich & yummy: Brownies & DownieS

Brownies mit Karamellsauce - ein Träumchen :)
Brownies mit Karamellsauce - ein Träumchen :)

Ich . Liebe . „Holländische" . Pommes . 

Jetzt mal ehrlich, für eine Sache auf der Welt bin ich immer zu haben. IMMER.
Für holländische Pommes... und wenn der Laden „Plat.“ dann auch noch damit wirbt „de lekkerste & gezelligste frietzaak van Groningen“ zu sein, dann sorry - aber ich bin mal kurz beschäftigt mit Frietzaak essen! :) 

♥ Für Pommesliebhaber: Plat Frietzaak
Das ist der reinste Pommeshimmel -  „Plat“
Das ist der reinste Pommeshimmel - „Plat“

Bummeln & Shoppen

Groningen ist ein kleines Shoppingparadies. Ich liebe ja kleine individuelle Läden und Boutiquen, die es nicht überall 200 mal gibt. Hier gibt es tatsächlich viele davon, aber auch coole Vintage Läden und vieles mehr! 

 

Zum Beispiel Sissy Boy - das ist zwar eine Mode und Lifestylemarke, die es mit mehreren Filialen in den Niederlanden und Belgien gibt, aber trotzdem noch recht klein und für viele unbekannt ist. 

Die Läden sind super persönlich, verspielt und es macht richtig spaß durch die Regale zu stöbern. 

 

♥ Chic und stylisch: Sissy Boy Groningen

Sissy Boy - hübsche Dinge, total stylisch
Sissy Boy - hübsche Dinge, total stylisch
Schöne Stoffe, tolle Farben - das und mehr gibts beim niederländischen Lifestylelabel "Sissy Boy"
Schöne Stoffe, tolle Farben - das und mehr gibts beim niederländischen Lifestylelabel "Sissy Boy"

Holtbar Concept Store - hier kann man guten Kaffee genießen, ein Stückchen Kuchen und nebenbei ein bisschen bummeln. Hübsche Dekoartikel aus Keramik, Notizbücher und Schmuck sind nur einige der Produkte. 

 

♥ Design & Café vereint: Holtbar Concept Store 


Bien. Ist wirklich bien. Und super süß!

Der Concept Store bietet keine französische - dafür aber niederländische und skandinavische Modelabel, Wohn- und Lifestyleartikel an. 

 

♥ Tolle Mode und Accessoires: Bien - Oosterstraat 54, Groningen


Käsefreunde aufgepasst - die gut sortierte Groninger Kaasboetiek ist absolut zu empfehlen.

Mein Freund liebt guten, alten Käse über alles. Hier wurden wir natürlich fündig und kauften ganz traditionell ein riesengroßes Stück 2 Jahre gereiften Kaas. Die Mitarbeiter sind super freundlich und sehr hilfsbereit. Dazu gibt es noch eine Auswahl an Gewürzen und feinen Leckerbissen. 

 

♥ Käse & Gaumenfreuden: Groninger Kaasboetiek 


Tot ziens Groningen

Wunderschöne Häuser und Fassaden zieren die ganze Stadt
Wunderschöne Häuser und Fassaden zieren die ganze Stadt

Auf Wiedersehen Groningen :) 

Ich finde, einen Besuch wert ist Groningen definitiv. Es gibt für jeden etwas und das Nightlife soll auch sehr gut sein, habe ich mir sagen lassen! 
An so einem schönen und sonnigen Tag haben wir die hübsche Stadt natürlich von ihrer besten Seite erlebt, aber auch zu allen anderen Jahreszeiten hat Groningen seinen Charme! 
... und nicht vergessen, wenn ihr Tschüss sagen wollt, dann sagt einfach "Doei!" (Sprich: Duuiiii) 
So süß, oder? :)
Die wildesten Fahrradkonstruktionen findet man in Groningen
Die wildesten Fahrradkonstruktionen findet man in Groningen
Hier am Grote Markt findet auch der Vismarkt statt
Hier am Grote Markt findet auch der Vismarkt statt
Der Goldkontor "Het Goudkantoor" von 1635 sollte ursprünglich als Finanzamt genutzt werden
Der Goldkontor "Het Goudkantoor" von 1635 sollte ursprünglich als Finanzamt genutzt werden

Kommentar schreiben

Kommentare: 0